LEUCHTE TAUSCHEN - STATION BEHALTEN

Der Bedarf für qualitative hochwertige Beleuchtung für Abmusterungszwecke und Qualitätsprüfungen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Bereits heute sind über 50% der verkauften Leuchten bei JUST Normlicht auf LED-Basis – Tendenz steigend. Nicht zuletzt die starken Qualitätsschwankungen in den Produktionschargen die zu gravierenden Qualitätsunterschieden in der Beleuchtung führten und führen, sondern auch das durch die EU beschlossene Ende der Leuchtstofflampe wie wir Sie heute kennen, verstärkt diesen Technologiewandel zunehmend. 

Besonders den Anwendern die bereits eine Farbprüfstation besitzen, möchten wir die Möglichkeit geben, diese zu behalten und lediglich die Leuchte auszutauschen. Dies spart nicht nur Ressourcen sondern auch Kosten. Die DLS Upgrade Systeme sind in der Anschaffung wesentlich günstiger als eine komplett neue Station auf LED-basis; die Vorteile der Technologie liegen auf der Hand. Der wichtigste Punkt ist hierbei sicher der Wegfall des regelmäßigen Röhrenwechsels wie er bisher bei den Leuchtstofflampen-basierten Leuchten nach 2.500 Betriebsstunden, jedoch spätestens nach 2 Jahren Pflicht war. 




SO FUNKTIONIERT DAS DLS UPGRADE:


Warum LED Retrofit Tubes nicht funktionieren

Das Ersetzen einer Leuchtstoffröhre durch eine LED-Röhre bereitet einige Hindernisse, unter anderem können die ISO-Anforderungen mit solchen Lampen nur schwer eingehalten werden. Die Reflektoren in bestehende Normlichtkabinen sind auf die 360°-Lichtabstrahlung einer Leuchtstofflampe ausgelegt. LED-Röhren haben eine sehr „schmale“ Lichtverteilung: Werden nun LED-Tubes eingesetzt „passen“ diese nicht zu den Reflektoren für Leuchtstofflampen. Die Anforderungen an die Helligkeit und Homogenität werden nicht erfüllt.Die Ausleuchtung wird streifig und erzeugt helle und dunkle "Flecken" auf der Abmusterungsfläche. Es sei denn, die Kabine oder Station in der die Röhren verbaut werden sollen, wird grundlegend und aufwändig optimiert. Effizient ist das allerdings nicht. Hinzukommt, dass die verbauten EVG’s nicht zu den LED Tubes passen. Dies bedeutet, dass die Leuchte aufwendig um verdrahtet werden muss, wodurch jedoch die Herstellerhaftung sowie die Betriebserlaubnis erlischt.


Für viele unserer Stationen können wir heute schon Plug-and-Play Lösungen anbieten, einige sind auch noch geplant. Zusätzlich möchten wir auch Stationen anderer Anbieter mit unseren revolutionären Digital Light Systems ausstatten, und somit die Abmusterung auf LED-Basis einer Vielzahl von Anwendern ermöglichen. ​

Drittanbieter-Stationen

Sie haben eine Farbprüfstation von einem Drittanbieter und möchten trotzdem auf die einzigartige JUST LED Technologie umsteigen? 

Kontaktieren Sie uns und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot!

Bitte halten Sie hierzu detaillierte Informationen und idealerweise Fotos Ihrer Station bereit. 

Standard Produkte

Sie besitzen eine JUST Normlicht Station auf Leuchtstoffröhren-Basis? Wir haben bereits einige Upgrade-Leuchten in unserem Standard-Produktprogramm – vielleicht ist ja die Richtige für Sie dabei?